News

Die Berufsfachschule EMF in Fribourg war einer von fast 90 Ausstellern an der diesjährigen Berufsmesse START! in Fribourg.

 

Um den Besuchern, die einen Ausbildungsweg suchen konkrete und praktische Erfahrungen zu vermitteln, haben wir der Berufsfachschule EMF eine GDW LZ 280 S classicline zur Verfügung gestellt. Es freut uns sehr, dass wir im Juli 2022 der Berufsschule EMF 9 GDW LZ 280 S classicline liefern dürfen.

 

Wie einfach das Drehen auf einer GDW Drehmaschine ist, sehen Sie in der Bildergalerie.

 

 


Konventionelle Fräsmaschine mit FPS Aktiv-Digitalanzeige

FPS 300M

• Stabile und robuste Universal- Fräs- und Bohrmaschine
• Bedienerfreundlich
• Kompakte Maschine
• Mechanische Sicherheitshandräder
• Manuelle Werkzeugspannung
• Die FPS Aktiv Digitalanzeige gewährleistet absoluten
  Bedienkomfort
• Für schnelle Erfolge in der Ausbildung und
  einfache Lösungen in der Fertigung


Technische Daten / Modelle

Informationen FPS 300M  
Verfahrwege X-, Y-, Z-Achse (mm) 300 x 160 x 340  
Tischfläche (mm) 210 x 600  
Frässpindeln Vertikal und Horizontal  
  Vertikal ausfahrbar 60 mm  
  Manuell schwenkbar +/- 90°  
Drehzahlbereich (U./min.) 40 bis 2'000 (16 Stufen)  


Fräs- und Bohrmaschinen der neuen Generation mit dualem Führungssystem für hohe Dynamik und maximale Steifigkeit

M-NC Reihe

• Der perfekte Einstieg in die Fertigung
• Solide, langlebig und wartungsfreundlich
  der ideale Begleiter für die Ausbildung und Fertigung
• Duales Führungssystem für hohe Dynamik und maximale

  Steifigkeit
• Y-Achse stablie, breite Gleitführungsbahnen
• X- und Z-Achse Linearrollenführungen
• Stufenlose Drehzahl bis 5'000 U/min.
• Bedienerfreundlich dank durchdachter Ergonomie
• Kompakte Maschine für enge Platzverhältnisse
• Schwenkbarer Bedienpult
• CNC-Steuerung SIEMENS ONE oder
  HEIDENHAIN TNC 620 FS


Technische Daten

Informationen FPS 425M-NC Dualmaster
FPS 630M-NC Dualmaster
Verfahrwege X-, Y-, Z-Achse (mm) 425 x 450 x 400 630 x 450 x 400
Tischfläche (mm) 640 x 470 800 x 470
Frässpindeln Vertikal ausfahrbar 80 mm Vertikal ausfahrbar 80 mm
  Manuell schwenkbar +/- 90° Manuell schwenkbar +/- 90°
  Horizontalspindel (Option) Horizontalspindel (Option)
Drehzahlbereich (U./min.) 0 bis 5'000 (stufenlose Eingabe) 0 bis 5'000 (stufenlose Eingabe)


Der GDW - Cup will einen Beitrag zur Wertschätzung junger Berufsleute als Träger unserer Wirtschaft von morgen leisten, indem er ihnen die Möglichkeit zum fairen Wettstreit ihrer Fähigkeiten gibt. Er soll das Bewusstsein der jungen Leute für Qualität und Präzision fördern.

 

 

 

 

Das GDW-Cup Finale 2021 konnte am 30. Juni 2021 seine Premiere feiern. Die angereisten 10 Kandidaten und eine Kandidatin waren voller Tatendrang, der nach dem Startschuss in Späne umgesetzt wurde. Der erste Teil des Wettbewerbs bestand darin drei Werkstücke (Welle, Gewindebüchse, Distanzscheibe) in höchster Qualität zu fertigen. Und dazu standen lediglich 3 Stunden Arbeitszeit zur Verfügung. Alle Kandidaten knieten sich bis zum Schluss mit voller Energie in die Aufgabe. Auch wenn die Zeit nicht für alle reichte, bemühte sich jeder das Werkstück den Anforderungen entsprechend abzuliefern.

Schon das war eine enorme Herausforderung und eine super Leistung.

Nach dem Mittagessen startete der zweite Teil des Wettbewerbs. Es musste eine Serienfertigung von 10 identischen Werkstücken innerhalb von 90 Minuten gefertigt werden. Also waren Strategie, Geschwindigkeit und Vorgehen gefordert. Auch hier starteten die Spindeln, Werkzeuge wurden gewechselt, Späne flogen.

Wie schnell 90 Minuten vergehen können, merkten die Finalisten sehr bald. Alle bissen sich mit Begeisterung bis zur Erschöpfung durch die Challange.

Herzliche Gratulation allen Finalisten und Finalistin für die grandiose Leistung.

Da es ein Wettbewerb ist, kann nur Einer/Eine gewinnen. Auch in diesem Fall wurden die Wettbewerbsstücke nach vorgegebenen Kriterien vermessen, geprüft und bewertet.

 

Wir gratulieren herzlich den Gewinnern:

1. Rang - Mathusanan Yogananthan, Signode Switzerland GmbH, Merenschwand

                 Preis: E-Bike

2. Rang - Boblitz Joshua, Three-Tec GmbH, Seon

                 Preis: Herrenuhr von Victorinox

3. Rang - Lutz Raphael, RUAG AG, Alpnach

                 Preis: Bosch 3-Tool-Set

 

 

Weitere Informationen finden Sie bei der Swissmechanic

 

Download
Hier geht es zum Swissmechanic Journal über den ersten GDW - Cup 2021
Swissmechanic Journal GDW - Cup 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB