News

Der GDW - Cup will einen Beitrag zur Wertschätzung junger Berufsleute als Träger unserer Wirtschaft von morgen leisten, indem er ihnen die Möglichkeit zum fairen Wettstreit ihrer Fähigkeiten gibt. Er soll das Bewusstsein der jungen Leute für Qualität und Präzision fördern.

 

 

 

 

Das GDW-Cup Finale 2021 konnte am 30. Juni 2021 seine Premiere feiern. Die angereisten 10 Kandidaten und eine Kandidatin waren voller Tatendrang, der nach dem Startschuss in Späne umgesetzt wurde. Der erste Teil des Wettbewerbs bestand darin drei Werkstücke (Welle, Gewindebüchse, Distanzscheibe) in höchster Qualität zu fertigen. Und dazu standen lediglich 3 Stunden Arbeitszeit zur Verfügung. Alle Kandidaten knieten sich bis zum Schluss mit voller Energie in die Aufgabe. Auch wenn die Zeit nicht für alle reichte, bemühte sich jeder das Werkstück den Anforderungen entsprechend abzuliefern.

Schon das war eine enorme Herausforderung und eine super Leistung.

Nach dem Mittagessen startete der zweite Teil des Wettbewerbs. Es musste eine Serienfertigung von 10 identischen Werkstücken innerhalb von 90 Minuten gefertigt werden. Also waren Strategie, Geschwindigkeit und Vorgehen gefordert. Auch hier starteten die Spindeln, Werkzeuge wurden gewechselt, Späne flogen.

Wie schnell 90 Minuten vergehen können, merkten die Finalisten sehr bald. Alle bissen sich mit Begeisterung bis zur Erschöpfung durch die Challange.

Herzliche Gratulation allen Finalisten und Finalistin für die grandiose Leistung.

Da es ein Wettbewerb ist, kann nur Einer/Eine gewinnen. Auch in diesem Fall wurden die Wettbewerbsstücke nach vorgegebenen Kriterien vermessen, geprüft und bewertet.

 

Wir gratulieren herzlich den Gewinnern:

1. Rang - Mathusanan Yogananthan, Signode Switzerland GmbH, Merenschwand

                 Preis: E-Bike

2. Rang - Boblitz Joshua, Three-Tec GmbH, Seon

                 Preis: Herrenuhr von Victorinox

3. Rang - Lutz Raphael, RUAG AG, Alpnach

                 Preis: Bosch 3-Tool-Set

 

 

Weitere Informationen finden Sie bei der Swissmechanic

 

Download
Hier geht es zum Swissmechanic Journal über den ersten GDW - Cup 2021
Swissmechanic Journal GDW - Cup 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Zyklengesteuerte Drehmaschinen Schrägbett

• Zyklendrehmaschine mit modernem, elegantem Design und

  innovativer Technik
• Moderne Steuerung SIEMENS 828D ShopTurn mit GDW-

  spezifischer Bedienphilosophie von Einfach-Zyklen bis zur

  kompletten Bearbeitung
• Kompakt und Ergonomisch, Schrägbettbauweise
• Flexible Werkzeugsysteme vom einfachen Multifix-Halter bis zum

  Werkzeugrevolver mit C-Achse und angetriebenen Werkzeugen


Technische Daten / Modelle

Informationen C 280Z          
C 400Z                                   
Umlaufdurchmesser über Bett (mm) 380 450
Umlaufdurchmesser über Planschlitten (mm) 185 220
Spitzenweite (m) 0.65 1
Spindelbohrung (mm) 43 62
Drehzahlbereich (U./min.) 1-4'500 1-4'000
Antriebsleistung (kW) 10 14.5


Fräsen klassisch manuell mit Streckensteuerung

MPlus-Reihe

• Die Weiterentwicklung der manuellen Klassiker
• Die Maschine bietet die einfache Bedienung einer manuellen   

  Maschine und ermöglicht gleichzeitig einen starken Einstieg in

  die NC-Bearbeitung
• Automatische Getriebeschaltung
• Die ideale Maschine für die Ausbildung
• Die Streckensteuerung HEIDENHAIN TNC 128 ist eine moderne   

  vielseitige Steuerung
• Mit der HEIDENHAIN Steuerung gestaltet sich die

  werkstattorientierte Programmierung einfach


Technische Daten / Modelle

Informationen FPS 420Mplus FPS 620Mplus
Verfahrwege X-, Y-, Z-Achse (mm)                                                  620 x 350 x 400 420 x 350 x 400
Tischfläche (mm) 820 x 420 630 x 400
Frässpindeln Vertikal und Horizontal Vertikal und Horizontal
  Vertikal ausfahrbar 80 mm Vertikal ausfahrbar 80 mm
  Manuell schwenkbar +/- 90° Manuell schwenkbar +/- 90°
Drehzahlbereich (2 Stufen) (U./min.) 0 bis 4'500 0 bis 4'500


M-NC Reihe

• Die Maschine ausgerüstet mit einer CNC Bahnsteuerung kann 

  sowohl mit den Handrändern oder
  mit der CNC bedient werden
• Vertikale und Horizontale Frässpindel
• Hydraulische Werkzeugspannung
• Automatische Getriebeschaltung
• Orientierter Spindelhalt zum Gewindeschneiden ohne

  Ausgleichsfutter
• Wahlweise mit HEIDENHAIN TNC 620 FS Touchscreen oder
  SIEMENS 840 D sl Touchscreen Steuerung


Technische Daten / Modelle

Informationen FPS 420M-NC FPS 620M-NC
Verfahrwege X-, Y-, Z-Achse (mm)                                                 420 x 350 x 400 620 x 350 x 400
Tischfläche (mm) 630 x 400 820 x 420
Frässpindeln Vertikal und Horizontal Vertikal und Horizontal
  Vertikal ausfahrbar 80 mm Vertikal ausfahrbar 80 mm
  Manuell schwenkbar +/- 90° Manuell schwenkbar +/- 90°
Drehzahlbereich (U./min.) 0 bis 4'500 0 bis 4'500


Bandsägen

Actron Gehrungs- und Doppelgehrungsbandsägen halbautomatisch

KLAEGER actron Gehrungs- Halbautomaten:

höchste Bedienerfreundilchkeit

 

Ein Qualitätsprodukt deutscher Maschinenbautechnik

 

Komfort steht an erster Stelle. Die Gehrungsverstellung erfolgt in Sekundenschnelle, stufenlos von 90° - 30°. Wirtschaftliches Sägen durch hohe Leistung

 

K-tronic-E Halbautomatiksteuerung. Sägen mit einem einzigen Knopfdruck.


Technische Daten / Modelle

Modell actron 265 G
actron 265 DG
actron 325 G
Schnittbereich 90° Ø 265  Ø 265  Ø 325
90° 200 x 200/300 x 150 200 x 200/300 x 150 300 x 300/420 x 300
60° 200 x 200/280 x 150 200 x 200/250 x 150 280 x 280/360 x 250
45° 180 x 180/200 x 100 180 x 180/200 x 100 270 x 270/300 x 200
30° 125 x 125/130 x 100 125 x 125/130 x 100 170 x 170/200 x 100
Sägebandabmessung (mm) 3'280 x 27 x 0,9 3'280 x 27 x 0,9 3'770 x 27 x 0,9
Antrieb Drehstrommotor 2 kW 400V/50Hz 2 kW 400V/50Hz 2 kW 400V/50Hz
Schnittgeschwindigkeit (m/min.) Stufenlos 15-100 Stufenlos 15-100 Stufenlos 15-100
Gehrungsschnellverstellung Stufenlos 30°-90° Stufenlos 30°-90° Stufenlos 30°-90°
Emulsionskühlung Serienmässig Serienmässig Serienmässig
Arbeitshöhe (mm) 950 950 730
Abmessung (L x B x H) (mm) 1'610 x 960 x 1'400 1'610 x 930 x 1'400 1'850 x 1'200 x 1'230
Gesamtgewicht (kg) 320 410 590


Pharos Doppelsäulen-Bandsäge Vollautomaten

KLAEGER pharos SmartCut Baureihe - der Leuchtturm unter den Bandsägeautomaten.

Ein Qualitätsprodukt deutscher Maschinenbautechnik.

 

Die Sägeautomaten sind gleichermassen für Dreischichtbetrieb mit sehr hohen Stückzahlen als auch für Einzelschnitte im manuellen Betrieb konstruiert. Speziell die pharos Doppelsäulenbaureihe ist aufgrund ihrer Konzeption für besonders schwere Aufgaben vorgesehen.

 

K- tronic- NC Steuerung. Genial einfache Bedienung - Sägen auf Knopfdruck

 

Einzigartig: SmartCut - Intelligentes Sägen für Profis

 

pharos - die Königsklasse

Technische Daten / Modelle

Modell pharos 220
pharos 300
Schnittbereich 90° Ø 220  Ø 300
90° 220 x 220 300 x 300
Sägebandabmessung 2'890 x 27 x 0,9 3'950 x 34 x 1,1
Antrieb Drehstrommotor 2 kW 400V/50Hz 3 kW 400V/50Hz
Schnittgeschwindigkeit (m/min.) Stufenlos 15-100 Stufenlos 15-100
Vorschublänge im autom. Betrieb                         600 mm pro Hub 600 mm pro Hub
Angetriebene Spänebürste Serienmässig Serienmässig
Emulsionskühlung Serienmässig Serienmässig
Integrierte Rollenbahn (mm) 1'000 1'000

Reststücklänge halbautomatisch (mm)

40 40
Reststücklänge automatisch (mm) 120 130
Arbeitshöhe (mm) 730 730
Abmessung (L x B x H) (mm) 1'950 x 1'550 x 1'320 2'100 x 2'050 x 1'510
Gesamtgewicht (kg) 900 1'250